Lernhilfen für die Grundschule

Lernhilfen können bereits in der Grundschule eine Hilfe und Bereicherung sein. Sie finden hier ein umfangreiches Sortiment verschiedenster Verlage für Mathe, Deutsch, Englisch und Sachunterricht.

zum Shop

Grundschulwissen griffbereit

Mein Hausaufgabenhelfer Grammatik - Rechtschreibung - Mathematik

15,95 Euro

zum Titel

LERNSTARK

Die starke Lernhilfe für Grundschulkinder

9,95 Euro pro Band

zur Reihe

Hauschka Trainingsbücher und Lernprogramme

Selbstständig lernen und unterrichtsrelevante Aufgaben üben.

ab 7,90 Euro

zu den Titeln

Das Trainingsbuch Grundschule

Mit der 3-Schritt-Methode zum Erfolg!

Alle Ausgaben

Lernschwierigkeiten beim Start in das Schul-Leben

Wenn Kinder in die Schule kommen, verändert sich einiges und der Horizont der Kinder wird erweitert. Dazu gehören Lesen, Schreiben und Rechnen lernen - Fähigkeiten, die ein Leben lang notwendig sind, aber auch neue Welten - der Bücher, der Mathematik und der Kreativität - öffnen.

Jedes Kind hat dabei sein eigenes Tempo und kognitive Fähigkeiten, das Wissen in der Schule aufzunehmen und umzusetzen. Diese Fähigkeit wird mit der Schulfähigkeit geprüft und setzt neben der körperlichen und sozialen Entwicklung auch eine geistige Entwicklung voraus.

Damit Kinder lesen lernen können, ist es z.B. notwendig, eine ausreichende Sprachfähigkeit zu besitzen und einen Wortschatz, der im Laufe der Schulzeit ausgebaut wird. Beim Schreiben lernen ist dann neben der kognitiven Fähigkeit aber auch eine motorische Voraussetzung notwendig, die durch Schwingübungen im Kindergarten oder der Vorschule geübt werden. Im Matheunterricht ist das Verhältnis von Mengen und ein räumliches Denkvermögen hilfreich, um die Zahlen zuordnen und später damit rechnen zu können.

Die Kinder haben selber auch das Bedürfnis, ihr Wissen zu erweitern. So sind sie sehr an Besuchen von Museen, Zoos oder Ausstellungen interessiert, bei denen naturwissenschaftliche Sachverhalte oder auch Entwicklungen vorgestellt werden. Sie versuchen immer mehr, diese Zusammenhänge zu entdecken und zu verstehen. Damit entwickelt das Kind ein realistisches Weltbild, bei dem das anschauliche Denken im Vordergrund steht. Dabei können sich Kinder im Schulalter in der Regel wesentlich besser konzentrieren und lassen sich in der Regel gern auf Neues ein. Dies sind alles wichtige Voraussetzungen für ein Schulkind.

Nicht jedes Kind ist für jedes Schulthema zu begeistern und braucht vielleicht ein wenig mehr Anleitung oder Hilfe. Auf den folgenden Seiten finden Sie hierzu Materialien, die für die unterschiedlichen Kompetenzen in der Grundschule hilfreich sein können.