Über den Autor/die Autorin

Alexandra von Plüskow - Kaminski

Alexandra von Plüskow-Kaminski arbeitet als Lehrerin an der Grundschule Deutsch Evern und als Bildungskoordinatorin der Bildungslandschaft Heidekreis. Sie war mehrere Jahre als Fachberaterin für die Landesschulbehörde Lüneburg tätig und verfasst Texte zu pädagogischen Themen für verschiedene Magazine und Verlage.

Ausflugsziele mit Kindern - Tipps für Eltern von Grundschulkindern

von Alexandra von Plüskow - Kaminski



© nd3000 - Fotolia.com
Das Wochenende naht? Oder Langeweile in den Ferien kommt auf? Dann wird es Zeit für einen Ausflug mit der Familie. Wohin es gehen soll? Das sollten Sie im Familienrat gemeinsam entscheiden. Und Lernando hilft bei der Wahl des Zieles.

Qual der Wahl

Betrachten Sie im Familienrat gemeinsam die Wetterprognose. Wie soll es werden - eher kühl und nass oder heiß mit viel Sonne oder aber angenehm warm?
Ausflugsziele gibt es für jede Wetterlage - doch sollten Sie hier beispielsweise berücksichtigen, ob eher für Wasser, Sonnencreme und Sonnenhut gesorgt werden muss oder für einen Regenschutz bzw. für eine Ausrüstung in der Kälte.
-> ”Ausflüge mit Kindern - Wie Sie diese optimal gemeinsam vorbereiten“

Ausflugsziele mit Grundschulkindern:

Zoos

Zoobesuche machen Groß und Klein Spaß. Ein besonderes Erlebnis bietet beispielsweise die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen.

Ein neues Projekt lockt in Hannover zum Zoo. Amazonien, die Panorama-Ausstellung von Yadegar Asisi bietet einzigartige Einblicke in die geheimnisvolle Welt am Amazonas.

Museen

Heimatkunde mal anders. Im Museum Hameln etwa wird die altbekannte Sage des Rattenfängers lebendig.

Einzigartig ist hier die Vorstellung des Mechanischen Rattenfänger-Theaters.

Spaß und Lernen kombinieren Mitmach- oder Abenteuer-Museen wie zum Beispiel das Odysseum in Köln.

Und die Freude an der Mathematik regt das Mathematikum Mathematikum in Gießen an.

Planetarien

Wissenswertes rund um Planeten und Co bieten Planetarien wie das neu eröffnete Planetarium Hamburg .

Hier werden auch Veranstaltungen für Kindergeburtstage angeboten.

Skihallen

Wenn der Winter vorbei ist oder er auf sich warten lässt: Rodeln, Ski fahren und Snowboarden - all das ist möglich in Skihallen. Hier gibt es Winter rund ums Jahr. Besonders vorteilhaft ist, dass es Angebote für Anfängerinnen und Anfänger sowie für Könnerinnen und Könner gibt.
Andere Skihallen finden sich hier.

Und wer im Sommer rodeln möchte, der kann das auf Sommerrodelbahnen. Die nördlichste Sommerrodelbahn liegt auf Rügen.

Geo-Caching

Soll das Familienbudget nicht so strapaziert werden, so lohnt sich ein gemeinsames Geo-Caching-Abenteuer. Tipps für Strecken mit Kindern finden sich im Netz.

Materialien von Lernando:

Eine Wimmelbild-Geschichte: Der Ausflug

CD. Conni macht einen Ausflug

Zählen und Entdecken: Ausflug der Zootiere

Ein Klassiker: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Artikel teilen