Über den Autor/die Autorin

Manon Sander

Manon Sander ist akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe. Vorher hat sie an Schulen (Grundschule, Realschule und Universität) in NRW unterrichtet. Die Mutter von 6 Kindern zwischen 5 und 18 Jahren ist außerdem Autorin für Fach- und Kinderbücher.
www.manon-sander.com

Adventskalender gestalten

von Manon Sander



© opticaltech - Fotolia.com
Es gibt inzwischen ein riesiges Angebot an Adventskalendern, doch vielleicht ist da gar nicht das dabei, was sich die Kinder wirklich wünschen. Vielleicht möchten Sie auch mal etwas ganz Besonderes in diesem Jahr für die Kinder machen, einen selbst gebastelten Kalender. Doch jetzt mangelt es an Ideen.

Was soll verschenkt werden?

Zunächst muss eine Entscheidung getroffen werden, was in den Kalender hineingepackt werden soll.

Hier ein paar Ideen:
  • kleine Tiere für den Spielzeugzoo
  • ein Puzzle, bei dem am 24. Dezember endlich alles zusammen passt
  • Bausteinsets
  • Bastelsets
  • Gutscheine
  • Eintrittskarten
  • kleine Geschichten
  • Süßigkeiten

Ideen für einen Kalender

Schachtelkalender

Es gibt die Möglichkeit, aus kleinen Schachteln einen Kalender zu basteln. Diese Schachteln können ruhig unterschiedlich groß sein. Sie können angemalt oder mit buntem Papier beklebt werden. Kleine Knöpfe vorne werden wie Griffe verwendet. Am besten kann man sie mit einer Heißklebepistole befestigen. Die Schachteln werden nun zu verschiedenen Ebenen aufeinander aufgebaut. Der Stabilität wegen sollte eine Ebene immer einen gemeinsamen Abschluss haben. Es können dazu natürlich auch mehrere Kästchen übereinander gestapelt werden. Ausgeglichen werden kann durch Papier oder Pappe. Auch hier ist es am besten, zum Zusammenkleben eine Heißklebepistole zu nutzen. Zahlen können vorne neben den Knöpfen aufgetragen werden.

Schraubglaskalender

24 Gläser mit Schraubverschlüssen können mit Farbe und eventuell ein paar Aufklebern in einen tollen Kalender verwandelt werden. Acrylfarbe eignet sich zum Beispiel gut, um die Gläser anzumalen. Zusätzlich kann im feuchten Zustand noch Glitzer darauf gestreut werden und schon ist der Kalender in der Lieblingsfarbe des Kindes fertig. Zahlen können auf der trockenen Farbe entweder aufgemalt oder aufgeklebt werden. Werden die Deckel von innen an ein Brett geschraubt, dann können die Gläser auch schief, hängend oder auf dem Kopf stehend aufgebaut werden. Bitte mit diesem Kalender ein wenig vorsichtig umgehen, denn kleinen Kindern könnte ein solches Glas schnell aus der Hand rutschen.

Der schnelle Sockenkalender

Socken sind in der Regel in jedem Haushalt in vielfacher Anzahl vorhanden. Leider auch einzelne Socken, von denen der Partner einfach verschwunden ist. Diese Socken eignen sich ganz toll, um daraus einen schnellen Kalender zu basteln. Die Socken können gefüllt werden - in der Regel sind sie auch recht dehnbar und dann mit Geschenkband zugebunden werden. Danach können sie an einem Ast oder einem Zweig befestigt werden. Zahlen können aus Papier oder Filz ausgeschnitten und aufgeklebt, angenäht oder mit einer Sicherheitsnadel befestigt werden.

Toilettenpapierrollenkalender

Sammeln Sie 24 Toilettenpapierrollen. Drücken Sie an der einen Öffnung mit einem Daumen den halben Rand nach innen ein und dann auch auf der anderen Seite. Dann kann die Rolle gefüllt werden und wird auf der anderen Seite ebenfalls eingedrückt. Nun kann die Rolle mit einem Geschenkband umwickelt werden. Wer möchte kann die Rollen natürlich auch anmalen oder bekleben. Die kleinen Päckchen - mit Zahlen beschriftet - können zum Beispiel in ein Körbchen gelegt werden.

Joghurtbecherkalender

Für diesen Kalender benötigen Sie 24 Joghurtbecher. Diese können unterschiedlich in Form, Größe und Farbe sein. Sie können angemalt oder mit farbigem Papier beklebt werden. Als Kleber eignet sich Tapetenkleister gut. Nach dem Befüllen werden die Becher an der Öffnung mit Papier beklebt, der Rand wird abgeschnitten und die Zahlen können auf das Papier geschrieben werden.

Geschenke am Kleiderbügel

Nahezu in der letzten Minute lässt sich dieser Kalender erstellen. Verpacken Sie dazu die Geschenke in Geschenkpapierresten. Mit Wolle oder mit Geschenkband werden die Päckchen dann zugebunden. Das Band wird am einen Ende etwas länger gelassen. Diese werden dann an einem (Hosen-)Kleiderbügel befestigt. Der Bügel kann nun an der Garderobe oder einer Tür aufgehängt werden.

Pappbecher und Serviettenkalender

Für diesen Kalender, der ebenfalls super schnell und einfach ist, werden die Geschenke in Servietten verpackt. Diese werden dann in nummerierten Pappbechern verstaut.

Viel Spaß beim Basteln und an den strahlenden Kinderaugen!

Diese Produkte könnten Sie interessieren