Vielen Eltern ist durchaus bewusst, dass sich mit dem Erwachsenwerden der Kids einiges ändert. Kinder brauchen die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und größeren Freiraum zu erleben. Andererseits tragen Mütter und Väter nach wie vor die Verantwortung für ihre Kinder und wünschen sich nicht zuletzt ein harmonisches Familienleben.

Wir haben hier ein paar hilfreiche Ratgeber für Eltern und Teenager zuammengestellt, die Sie durch die Phasen der Pubertät begleiten können.

4 Werte, die Eltern & Jugendliche durch die Pubertät tragen


Ein Ratgeber von Jesper Juul

Vier Werte sind für den Familientherapeuten und Bestsellerautor Jesper Juul entscheidend für eine gute Entwicklung von Kindern: Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität und Verantwortung.

In seinem neuen GU-Ratgeber zeigt er, dass diese auch entscheidend sind für das Gelingen der spannenden Übergangsphase von der Kindheit ins Erwachsenenalter.

Zum Buch (16,99 Euro)

Und plötzlich sind sie 13 oder Die Kunst einen Kaktus zu umarmen


So begleiten Sie Ihr Kind durch die Teenagerzeit

Jugendliche zwischen 13 und 16 sind so ausgeglichen wie ein Jojo und so zugänglich wie ein Kaktus, sie hausen in einem Chaos, das sie 'mein Zimmer' nennen und tauchen dreimal am Tag auf, um etwas Essbares hinunterzuschlingen und die Familie anzuknurren...

Lernen Sie, die Teenagerzeit für sich und Ihre Kinder bewusst zu gestalten: durch Hinsehen, Unterscheiden, Loslassen, Entspannen ...

Zum Buch (15,00 Euro)

AD(H)S in der Pubertät


Jugendliche stärken und Krisen meistern

AD(H)S im Kindesalter wächst sich mit den Jahren nicht aus, oft ist sogar das Gegenteil der Fall: unvermittelte Wutausbrüche, mangelnder Antrieb, Probleme mit Autoritäten, Angst, Sorge oder Erschöpfung.

Vor allem in der Pubertät gipfeln diese Probleme oft in Konflikten, die für Eltern und Kinder sehr belastend sind. In diesem Buch werden typische Situationen beschrieben, die Hintergründe erläutert und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag vorgeschlagen.
 
Zum Buch (16,99 Euro)

Magazin: Pubertät - Lernen trotz Baustelle im Kopf


In der Pubertät ist alles anders – Kinder, die zuvor liebevoll und anschmiegsam waren, werden schweigsam und kurz angebunden. Das Zu-Bett-Gehen verschiebt sich immer weiter nach hinten und morgens kommen die Jugendlichen nur schwer aus den Federn. Vor allem: Mädchen und Jungen suchen sich neue Rollen und Identitäten auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden – und lösen sich dabei zunehmend vom Elternhaus ab.

Zum Magazin-Beitrag

Das Aufklärungsbuch


Erste Liebe, Mädchensachen, Jungensachen, Pubertät

Die Pubertät ist die Zeit der emotionalen "Ups" und "Downs". Gut, dass es ein Buch gibt, das alle Fragen offen anspricht und kein Thema auslässt, das Jugendliche vor und während der Pubertät interessiert: verliebt sein, Sexualität, das erste Mal, Verhütung, Familie und Freunde.

Einfühlsam und altersgerecht
bespricht das Buch auch Themen wie Aids, ungewollte Schwangerschaft, Abtreibung oder Missbrauch.

Zum Buch (12,95 Euro)

Du bist kein Werwolf


Eine Gebrauchsanweisung für die Pubertät

Die Pubertät kann ein Fluch sein - und niemand bereitet einen so richtig darauf vor. Doch zum Glück gibt es dieses Buch zur gleichnamigen Sendung: Christine Henning und Ralph Caspers ist nichts peinlich, sie beantworten endlich jede Frage rund ums Erwachsenwerden.

Die beiden schlendern erhobenen Hauptes durch Gegenden, die andere nur mit hochrotem Kopf betreten, und geben konkrete Tipps und Informationen. Ein idealer Fluchbegleiter durch die Pubertät.

Zum Buch (11,99 Euro)

Magazin: Jugendkultur - Warum Abgrenzung wichtig ist


Der Beginn der Pubertät wird von vielen Veränderungen begleitet. Äußerlich verlieren die Heranwachsenden ihre kindlichen Züge und innerlich beschert ihnen ihr Gefühlsleben ein Auf und Ab. Auch das Familienleben wird auf eine harte Probe gestellt. Eltern erfahren oft nur noch Bruchstücke aus Schule und Freizeit.

Zum Magazin-Beitrag

Was Mädchen wissen wollen


Das Mädchenfragebuch

Mädchen erhalten in diesem Buch viele praktische Tipps zu den Themen Menstruation, Körperpflege, Ernährung und Fitness.

Außerdem finden sie offene und klare Antworten und Informationen zu den Themen Gefühle, Eltern, Freunde, Liebe, Sex und Jungen.

Zum Buch (6,95 Euro)

Was Jungs wissen wollen


Das Jungenfragebuch

Die einen kommen vom Mars, die anderen von der Venus - und beide Geschlechter haben viele Fragen. Locker und einfühlsam beantwortet dieses Buch alles, was Jungen über das eigene und das andere Geschlecht wissen wollen.

In einer Sprache, die ihnen vertraut ist, erfahren Jungen alles über die Themen Körper und Hygiene, Gefühle, Stimmbruch, Ernährung, Eltern, Freunde, Liebe, Sex und Mädchen.

Zum Buch (6,95 Euro)