Erdkunde und Geografie

Hier dreht sich alles rund um das Schulfach Erdkunde und Geografie.

Die Arbeit mit dem Atlas

Der Atlas ist ein Kartenbuch, das heißt eine Sammlung von Karten. In einem Weltatlas findet man auf einer der vielen Karten jedes Gebiet der Erde. Die vordersten Karten bilden meistens das jeweiligen Bundeslandes oder Teile davon ab. Dann folgen Karten von Deutschland, von Europa, von fremden Erdteilen und schließlich so genannte Weltkarten.

Atlanten enthalten eine Vielzahl von unterschiedlichen Karten - je nach Thema und Inhalt. Außerdem gibt es im Atlas Seiten, die helfen, schnell das Gesuchte zu finden. Der Anfang des Atlas hält dafür meist eine Kartenübersicht und ein Inhaltsverzeichnis bereit. Das Namensregister steht am Schluss der Kartenseiten.

Zu folgenden Gebieten gibt es Atlanten bei Lernando:

Diercke - Atlas for Children

Für den bilingualen Unterricht

Diercke - Atlas for Children

Diercke Grundschulatlas

Blick in die Welt gewährleistet für vier verschiedene Themenkreise im Sachkundeunterricht den räumlichen Bezug.

Blick in die Welt

Was geschah wann?

Ob Römisches Reich, industrielle Revolution oder Zweiter Weltkrieg - auf 70 doppelseitigen 3D-Karten werden die wichtigsten Epochen und Ereignisse der Weltgeschichte zum Leben erweckt.

Geschichtsatlas