Die Achtung vor dem Anderen - Psychoanalyse und Kulturwissenschaften im Dialog

Produktinformationen

Maße 26,5 x 42,0 cm
Seiten 432
Verlag Velbrück
ISBN 978-3-95832-279-0
Auflage erw. Neuauflage
Autor Joachim Küchenhoff

Beschreibung

Die Beiträge des Bandes befassen sich u.a. mit dem Erinnerungsprozess, dem Zeitbewusstsein, mit der Dynamik seelischer Strukturen; sie widmen sich der Sinnlichkeit des Körpererlebens, aber auch gesellschaftlichen Herausforderungen wie dem Wandel der Familienstrukturen und den neuen Formen politischer Gewalt; sie bearbeiten Werke der Kunst, der Literatur und des Films und kehren schließlich mit gewandeltem Blick zu klinisch-psychoanalytischen Konzepten zurück.Allgegenwärtig ist die Frage nach den Voraussetzungen seelischer Repräsentation sowie nach der Anerkennung des Anderen als 'Anderen'.»Joachim Küchenhoff zeigt in grossartiger Weise im vorliegenden Buch auf - mit einer umfassenden und tiefgründigen Analyse und Synthese - wie es um 'Die Achtung vor dem Anderen' steht. Dabei werden Grenzgänge zwischen Psychoanalyse und Philosophie beschrieben und Strukturenkonzepte angedacht.« (kulturpunkt.ch)