Basiswissen. Ereignisse. Personen. Zusammenhänge. - Thomas Mann (2 CDs) - Basiswissen - Leben (1875-1955), Werke, Bedeutung, Lesung

Produktinformationen

Verlag Amor Verlag
ISBN 978-3-947161-72-0
Auflage Erstausgabe
Autor Bert Alexander Petzold, Richard Braun
Herausgeber Bert Alexander Petzold
Vorleser René Wagner

Beschreibung

Thomas Mann - Meister der GesellschaftsromaneSeine bis heute geschätzten, grandiosen Romane ließen Thomas Mann in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem der bedeutendsten deutschen Erzähler aufsteigen. Die erfahrenen Autoren Richard Braun und Bert Alexander Petzold (Hg.) nehmen uns mit auf eine faktenreiche Kulturreise und erläutern verständlich, unterhaltsam und strukturiert Basiswissen. Bereits sein Debütroman "Buddenbrooks" von 1901 wird ein großer Erfolg und verschafft Thomas Mann (1875-1955) fast 30 Jahre später den Nobelpreis für Literatur. Dazwischen polarisiert er nicht nur mit zahlreichen anderen Romanen, Novellen und Erzählungen wie "Der Zauberberg" oder "Der Tod in Venedig", sondern auch mit seinem durchaus politischen Auftreten. Anfangs eher konservativ wird er zum Verfechter der Demokratie und emigriert nach der Machtergreifung Hitlers 1933 erst in die Schweiz und später in die USA. Mit Schriften und Rundfunkansprachen agiert er nicht nur als wichtige Stimme des deutschen Literaturbetriebs, sondern auch als entschiedener Gegner Hitlers. Das Hörbuch liest der erfahrene Sprecher René Wagner mit gewohnt angenehmer Stimme.