Melin - Bilderbuch

Produktinformationen

Maße 31,0 x 42,0 cm
Seiten 44
Verlag Luftschacht
ISBN 978-3-903081-42-0
Autor Rahel Messerli

Beschreibung

Eigentlich hat sich Melin sehr auf die Schule gefreut. Und am Anfang ist es auch gar nicht aufgefallen, weil da macht ja jeder Fehler. Aufgefallen ist es erst ein wenig später, als sie alle schon etwas größer waren. Melin konnte sich noch so Mühe geben: Ob ein Wort mit i oder ie, mit h oder ohne h ge-schrieben wird, ob das Wort ein s oder ein Doppel-s hat, für sie sah das alles gleich aus. Da glaubte sie dann, dass sie dumm sei, weil alle anderen konnten richtig schreiben und lesen, nur sie nicht ...

Sehr vorsichtig und mit viel Einfühlungsvermögen nähert sich Rahel Messerli in ihrem Bilderbuch-Debüt Melin dem Thema Legasthenie und zeigt die damit verbundenen Probleme, von anfänglichem Unverständnis über Minderwertigkeitsgefühle, Mobbing, bis hin zu sorgsamer Begleitung. All das macht sie mit fröhlich leicht hingetupften Illustrationen und klaren, einfachen Sätzen, wo auch manchmal ein Buchstabe verrutschen oder fehlen darf.