Karak und der Zuckerbäcker

Produktinformationen

Maße 29,9 x 42,0 cm
Seiten 80
Verlag Moritz
ISBN 978-3-89565-374-2
Autor Willi Tobler
Illustrator Rotraut Susanne Berner

Beschreibung

Einmal im Jahr kocht der Riese Karak hoch oben auf seinem Berg eine Pilzsuppe und verschlingt sie. Und einmal im Jahr überfällt er danach das Dorf und raubt den Menschen all ihre Kuchen, Plätzchen und Torten. Zuckerbäcker Tschaggomo will dies nicht länger hinnehmen. In seiner Backstube stellt er sich dem Riesen entgegen und besiegt ihn mit mehr Glück als Verstand - und zwei großen Säcken Salz. Als Karak schließlich gefesselt am Boden liegt, erzählt er Tschaggomo seine Geschichte. Und die lässt den Riesen plötzlich in einem ganz anderen Licht erscheinen.
"Ein Buch, das in Sprache und Bild besticht." Renate Raecke, DIE ZEIT (Zur Erstausgabe von 1990)