SteckLÜK

Kindergarten 6
Alter 3 - 4 (blau)

Produktinformationen

Maße 14,5 x 26,6 cm
Seiten 30
Verlag GWV Georg Westermann Verlag
ISBN 978-3-8377-8206-6

Beschreibung

15 ZUSATZKARTEN
mit 30 ergänzenden altersgerechten Zuordnungsübungen. Zur Förderung der genauen Beobachtung, der Konzentration, des logischen Denkens sowie der Feinmotorik durch das Einsetzen der Rahmen.

Zur Bearbeitung des Kartensatzes wird ein SteckLÜK-Kontrollgerät benötigt!

INHALT

  1. Wo siehst du diese Früchte in der unteren Reihe noch einmal?
  2. Wo findest du dieses Tier noch einmal?
  3. Suche das gleiche Plüschtier!
  4. Wo ist dasselbe Gemüse?
  5. Finde dasselbe Tier unten!
  6. Welche weiße Form passt dazu?
  7. Welche Farbe passt dazu?
  8. Wo sind die Dinge zum Essen nur einmal?
  9. An welchem Körperteil trägst du diese Dinge?
  10. Wie sehen die Dinge aufgeschnitten aus?
  11. Unten fehlt etwas. Suche das passende Bild!
  12. Wo zeigt das in die andere Richtung?
  13. Wozu gehört dieses Schattenbild?
  14. Welches Tier versteckt sich hier?
  15. Wo siehst du dieselbe Fahne noch einmal?
  16. Suche dasselbe Tier!
  17. Wo bewegt sich das Fahrzeug in die andere Richtung?
  18. Suche dieselben Bauklötzchen in der unteren Reihe!
  19. Welcher Farbklecks hat dieselbe Farbe?
  20. Wo siehst du die andere Hälfte von diesem Plätzchen?
  21. Wo findest du diese Fahne noch einmal?
  22. Wo ist das gleiche Bild in der unteren Reihe?
  23. Suche das richtige Schattenbild zu jedem Tier!
  24. Welcher Farbklecks passt zum Farbnapf?
  25. Wo ist dieses Obst oder Gemüse noch einmal?
  26. Welcher vergrößerte Kopf passt zum Plüschtier?
  27. Suche dieselbe Form in der unteren Reihe!
  28. Welches ganze Tier passt zum Kopf?
  29. Welches Spielzeug siehst du hinter dem Gitter?
  30. Was passt in die weiße Form?

SPIELANLEITUNG

  1. Es sind zwei Reihen mit jeweils 6 Bildern zu sehen. Je 1 Bild aus der oberen und 1 Bild aus der mittleren Reihe passen zusammen. Die Aufgabe besteht darin, Paare zu finden.
  2. Mit den Farbrahmen werden die 6 Paare markiert. Dazu steckt man z.B. den blauen Farbrahmen auf das Bild in der mittleren Reihe, das zu dem blau umrandeten Bild in der oberen Reihe passt.
  3. Sind alle Paare gefunden, erfolgt die Farbkontrolle. Dazu wird der Schieber nach unten gezogen: Alles ist richtig gelöst, wenn die Farbrahmen mit den Farbquadraten übereinstimmen. Wo die Farbe nicht übereinstimmt, ist die zugeordnete Lösung falsch.
  4. Für die nächsten Aufgaben den Schieber zurück schieben, die Übungskarte herausziehen und der Lernspaß beginnt von Neuem!