Lettre - Gesprächskünste - Goethes »Wahlverwandtschaften« neu erwogen Neu

Produktinformationen

Maße 65,8 x 100,0 cm
Seiten 208
Verlag transcript
ISBN 978-3-8376-5540-7
Autor Gerhard Bauer

Beschreibung

Goethes Wahlverwandtschaften wurden schon unter vielen Aspekten untersucht, eine eingehende Betrachtung ihrer raffinierten bis arglosen Gesprächskunst stand bisher jedoch noch aus. Gerhard Bauer untersucht dieses Zureden und Abwehren, auch Sticheln, die meist frei fließende, manchmal aber auch stockende Rede, mit Untertönen, wo sie ans Unerlaubte rührt - und macht deutlich: Goethes Dichtkunst erweist sich in der Ausgestaltung dieser Gesprächsverläufe nicht weniger als in der Konzeption und Durchführung der ruhigen - und unversehens dramatisch zugespitzten - Handlung.