Forschungen zur Didaktik des Sachunterrichts - Technische Bildung im Sachunterricht der Grundschule - Elementar bildungsbedeutsam und dennoch vernachlässigt? Neu

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Maße 29,6 x 42,0 cm
Seiten 169
Verlag Klinkhardt
ISBN 978-3-7815-2430-9
Herausgeber Brunhild Landwehr, Ingelore Mammes, Lydia Murmann

Beschreibung

Technische Bildung in der Grundschule ist für die Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts ein relevantes Thema - dies zeigt schon die Ausweisung einer eigenen Perspektive im Perspektivrahmen Sachunterricht.
Forschungsergebnisse im Bereich des Technischen Lernens findet man derzeit jedoch nur vereinzelt. In seit 2017 stattfindenden Forschungstagungen zur Technischen Bildung haben sich Kolleginnen und Kollegen in Forschungsprojekten mit Lernvoraussetzungen und -bedingungen von Kindern, Wirkweise von Unterrichtssettings, die Bedeutung des Zusammenspiels von Denken und Handeln, die Bedeutung der Sprache im technischen Lernen, Fähigkeiten von Kindern im Bereich des analytischen Denkens etc. vorgestellt.
Darüber hinaus stellten sich Kolleginnen die Frage, wie und ob Schulen Ausstattungen zur Verfügung haben, die technische Bildung überhaupt erst ermöglichen würden. Diese Erkenntnisperspektiven und (vorläufigen) Forschungserkenntnisse sind in vorliegendem Band zusammengefasst.