Basiswissen Lehrerbildung - Inklusion in Schule und Unterricht - Grundlagen in der Sonderpädagogik Neu

Produktinformationen

Maße 29,2 x 42,0 cm
ISBN 978-3-7727-1156-5
Seiten 368
Verlag Daptone Records
Herausgeber Bettina Amrhein, Birgit Lüthje-Klose, Thomas Riecke-Baulecke, Rolf Werning

Beschreibung

Modelle und Arbeitsfelder für inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung

Inklusion in Schule und Unterricht ist ein Schwerpunktthema, das die bildungspolitischen Debatten in den letzten Jahren befeuert und die Perspektiven auf Bildung, Erziehung und Unterricht grundlegend verändert hat. Doch welche Konzepte und Modelle stehen hinter dem Begriff "Inklusion"? Und wie lassen sich die wissenschaftlichen Befunde in nachhaltige und erfolgreiche Praxislösungen umsetzen? Der neue Band aus der Reihe Basiswissen Lehrerbildung fokussiert auf Modelle und Aufgabenbereiche, die für eine inklusive Unterrichts- und Schulentwicklung relevant sind.

Renommierte Inklusionsexperten, die über langjährige Erfahrungen in sonderpädagogischen und schulpädagogischen Arbeitsfeldern verfügen, vernetzen Theorie und Praxis, um eine kooperative Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams initiieren und weiterentwickeln zu können.

Erfahren Sie mehr über:

- Grundlagen der inklusiven Bildung und der Sonderpädagogik
- Organisations- und Evaluationsmodelle für Inklusion an Schulen
- Kriterien für inklusive Unterrichtsentwicklung
- Kooperations- und Fortbildungsplanung für Schulen
- Entwicklungsbereiche und Förderschwerpunkte
- psychologische und prozessbegleitende Diagnostik
- Förderplanung und Beratung
- Digitale Medien

Das Buch richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendare, Lehrkräfte, Studien- bzw. Seminarleiter, Fortbildner, Fachkonferenzleiter, Schulleitungen und alle, die sich einen Überblick über die gesamte schulische Bildungskette verschaffen möchten, um professionelles Handeln reflektieren und in der Praxis begleiten zu können.