Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion - Demokratiepädagogik in Kooperation von Jugendhilfe und Schule - Eine explorativ-empirische Untersuchung der Aneignung demokratischer Kompetenzen

Produktinformationen

Seiten 399
Verlag Springer VS
ISBN 978-3-658-36964-4
Auflage 1. Aufl. 2022
Autor Oliver Bokelmann

Beschreibung

Das Buch untersucht Aneignungsprozesse demokratischer Kompetenzen Jugendlicher in Kooperationsprojekten von Jugendhilfe und Schule. Überlegungen zur Demokratiepädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe sowie demokratietheoretische Betrachtungen stellen dabei die theoretischen Grundlagen dar. Durch teilnehmende Beobachtungen und Interviews wird gezeigt, dass durch Kooperation ein 'fluider Zwischenraum' entsteht, den keine der beiden Institutionen ausschließlich für sich beanspruchen kann. Der Reflexionen über die Genese und Konstitution dieses pädagogischen Raumes kommt dementsprechend besondere Bedeutung zu.