Berufliche Orientierung zwischen Heterogenität und Individualisierung - Beschreibung, Messung und Konsequenzen zur individuellen Förderung in Schule Neu

Produktinformationen

Maße 29,6 x 42,0 cm
Seiten 264
Verlag Springer VS
ISBN 978-3-658-33038-5
Auflage 1. Aufl. 2021
Autor Svenja Ohlemann

Beschreibung

Mit Blick auf die berufliche Orientierung Jugendlicher bietet dieses Open-Access-Buch eine systematische, theoriegeleitete und empirische Analyse heterogener Unterstützungsbedarfe und ihrer vielfältigen Ursachen. Die Bedeutung regelmäßiger Bedarfs- und Entwicklungsdiagnostik sowie einer systematischen Verzahnung einzelner Elemente beruflicher Orientierung im schulischen Kontext wird eindrucksvoll anhand heterogener und gleichzeitig diskontinuierlicher Entwicklungsverläufe verdeutlicht. Die Autorin weist zudem auf Konsequenzen für rahmengebende Berufsorientierungsprogramme, die Konzeption berufsorientierender Maßnahmen sowie für die Planung und Umsetzung schulinterner Konzepte hin.