Bildung und Arbeitswelt Einheit und Differenz in den gewerblich-technischen Wissenschaften Berufspädagogik, Fachdidaktiken und Fachwissenschaften

Produktinformationen

Maße 29,2 x 42,0 cm
ISBN 978-3-643-13825-5
Verlag LIT Verlag

Beschreibung

Dieser Band dokumentiert die 19. Herbstkonferenz der Arbeitsgemeinschaft gewerblich-technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (gtw) in Hannover und befasst sich mit zentralen Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Berufspädagogik, der Fachdidaktiken und der Fachwissenschaften. Dabei stehen aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt und das Verhältnis zwischen den einzelnen Disziplinen im Mittelpunkt. Die Herausforderungen und Chancen, die sich durch die Digitalisierung in Industrie und Handwerk ergeben, werden ebenso wie die Konsequenzen des Digitalisierungsprozesses für das Berufsbildungspersonal zur Diskussion gestellt. Neben didaktischen Innovationen in der Ausbildung von Lehrkräften werden zudem Modelle in den Blick genommen, die Lehrkräfte für Mangelfachrichtungen gewinnen sollen. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, wie mit der zunehmenden Heterogenität der Lernenden umgegangen und die Forderung der Inklusion in der beruflichen Bildung realisiert werden kann.