Geschichtskultur und historisches Lernen Schülervorstellungen über die Präsentation von Geschichte im Museum Eine empirische Studie zum historischen Lernen im Museum

Produktinformationen

Maße 30,3 x 42,0 cm
ISBN 978-3-643-13611-4
Verlag LIT Verlag

Beschreibung

Historisches Lernen im Museum ist ein vielschichtiger Prozess, den nicht nur ausstellungsseitige Faktoren beeinflussen, sondern ebenso die individuellen Lernvoraussetzungen der Besucher. Über deren Ausprägung und Zusammenspiel existieren aber kaum belastbare Erkenntnisse. An der Schnittstelle von geschichtsdidaktischer Lehr-Lernforschung und musealer Besucherforschung untersucht die vorliegende Studie daher, welche Vorstellungen Schüler von der musealen Präsentation von Geschichte besitzen und wie diese von anderen Lernvoraussetzungen abhängen.