Studienbücher zur Fremdsprachendidaktik Aussprache im Unterricht der romanischen Sprachen (Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch) Eine Einführung

Produktinformationen

Maße 29,2 x 42,0 cm
ISBN 978-3-643-13470-7
Verlag LIT Verlag

Beschreibung

Die vorliegende, praxisnahe Monographie, die an Studierende der romanischen Sprachen für ein Lehramt, an Studienreferendarinnen und -referendare wie auch an praktizierende Lehrkräfte an Sekundarstufe I und II gerichtet ist, behandelt u.a. folgende Themen: Phonetik und Aussprache in Geschichte und Gegenwart, Praxis der Ausspracheschulung im Französischen, Spanischen und Italienischen v.a. im Anfangsunterricht ab Jahrgangsstufe 8 (mit Schwerpunkt auf der segmentalen Ebene der einzelnen Laute), vernetztes Lernen und Lehren von Aussprache und Orthographie unter Berücksichtigung von LRS und Legasthenie sowie Anregungen zu einem Lehr-/Lernlabor zum Thema "Biophysik und Sprache" im wissenschaftspropädeutischen Unterricht der Oberstufe. Die Darstellung enthält auch Ausblicke auf das Portugiesische.