Psychodynamik und Psychotherapie Älterer Psychodynamische Sicht und psychoanalytische Psychotherapie 50-75 jähriger

Produktinformationen

ISBN 978-3-642-77070-8
Auflage Softcover reprint of the original 1st ed
Maße 29,5 x 42,0 cm
Verlag Springer, Berlin

Beschreibung

"Längst überfällig und notwendig" - so die Reaktion auf dieses Lehrbuches, das bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat.
Hartmut Radebold macht deutlich, daß auch in der zweiten Lebenshälfte ein Entwicklungs- und Reifeprozess durchlaufen wird, der mit psychischen Problemen und neurotischen Reaktionen verbunden sein kann. Die zahlreich beschriebenen Behandlungsbeispiele belegen, daß Psychotherapie in höherem und hohem Alter nicht nur möglich, sondern auch langfristig erfolgreich ist.
Aufgrund der praxisbezogenen Darstellung ist das Buch nicht nur ein Standardlehrbuch für Psychoanalytikern, sondern hat seinen Platz darüberhinaus bei allen Berufsgruppen gefunden, die mit älteren Menschen arbeiten.
"...Radebold legt eine fundierte Bearbeitung von Entwicklung, gegenwärtigem Status und Perspektiven der Psychodynamik und Psychotherapie im Alter vor...Sowohl von der Erwachsenenpsychiatrie als auch von der Gerontopsychiatrie ist dem Autor zu danken, daß er ihre Behandlungs- und Versorgungskonzepte um seine spezifischen analytischen Erfahrungen bereichert hat."
(Der Nervenarzt)
"Ein Standardwerk zum Thema, das im Bereich der Gerontologie und Geriatrie in der Bundesrepublik unbedingt notwendig war..."
(Zeitschrift für Gerontologie)