Carlsen Taschenbücher - hAPPy - Der Hund im Handy - Ein Kinderbuch ab 8 zum Thema Mediennutzung, Datenschutz und Apps

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 6. Schuljahr
Seiten 192
Verlag Carlsen
ISBN 978-3-551-31835-0
Auflage 3. Aufl.
Autor Thomas Feibel
Illustrator Jutta Wetzel

Beschreibung

Hochaktuell - der Roman zum Thema Handy und Medien für Kinder!

Finja wünscht sich schon lange einen Hund, deshalb ist sie begeistert, als Omar ihr seine neuste App zeigt. Ein Hund im Handy! Happy kann man streicheln, füttern, Spielzeug für ihn kaufen ... Man braucht nur genug Knochis, mit denen man bezahlen kann. Finja und ihre Freunde laden die App herunter, haben ab jetzt immer die Handys im Blick, geben Happy Zugriff auf Kamera, Mikrofon und Ortsbestimmung. Doch Happy verselbstständigt sich und die Kinder werden ihn nicht wieder los - und ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt ...

Dieses Buch vermittelt sehr unterhaltsam Medienkompetenz für Kinder und behandelt wichtige und aktuelle Themen: Digitalisierung, Datenschutz, Cybermobbing, Alexa im Kinderzimmer, Umgang mit Smartphone und Apps

Thomas Feibel ist der bekannteste Medienexperte für Kinder und hält Vorträge und Lesungen in Schulen. »hAPPy, der Hund im Handy« ist ideal für den Unterricht in Klasse 3-5.
Mit frechen Schwarz-Weiß-Illustrationen!

Zugehörige Magazinartikel

Mediensucht früh erkennen und Angebote machen
Die Bedeutung von Medien ist in Zeiten von COVID-19 größer als je zuvor. Die Digitalisierung wird durch die Corona-Pandemie massiv beschleunigt und die Mediennutzung hat sich deutlich intensiviert. So betrug allein die Onlinezeit von Jugendlichen im Jahr 2019 rund 205 Minuten, im Jahr 2020 waren es 258. Mit der gestiegenen Medien-Aktivität nimmt auch die problematische und suchtartige Nutzung zu.