Digitalisierung im Lateinunterricht - Ein fachdidaktischer Überblick Neu

Produktinformationen

Maße 23,0 x 15,5 cm
Seiten 163
Verlag Brill Deutschland GmbH
ISBN 978-3-525-70302-1
Autor Moritz Raab

Beschreibung

Wie kann der altsprachliche Unterricht in Zeiten immer weiter fortschreitender Digitalisierung noch mit modernen Fremdsprachen "mithalten"? Welche Möglichkeiten gibt es, den Lernenden antike Inhalte spaß- und nutzbringend durch digitale Tools und Medien näherzubringen?Dieses Buch liefert nicht nur Antworten auf solcherlei Fragen, sondern ist primär darauf ausgelegt, sämtliche Möglichkeiten der Nutzung digitaler Tools zu sammeln, zu strukturieren, zu beschreiben, fachdidaktisch einzuordnen sowie zu bewerten und zu reflektieren. Dabei soll auch kritisch geprüft werden, ob z. B. LearningApps Kriterien wie Übersetzungsorientierung erfüllen, wie mit ZumPad eine Texterschließung gelingen kann oder wie ganz allgemein die Lernenden Medienkompetenz im Lateinunterricht erwerben können. Dieses Handbuch systematisiert den Medieneinsatz im LU und beschreibt dazu didaktische Modelle und Vorgehensweisen. Auch die Frage des Lernertrages wird nicht ausgeblendet, sondern es werden gezielt auch Grenzen und Probleme des Medieneinsatzes thematisiert. Nützliche Erfahrungen aus der Unterrichtspraxis runden das Werk ab.