Systemische Methoden in Familienberatung und -therapie - Was passt in unterschiedlichen Lebensphasen und Kontexten? Neu

Produktinformationen

Maße 28,3 x 42,0 cm
Seiten 412
Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN 978-3-525-40622-9
Herausgeber Andreas Eickhorst, Ansgar Röhrbein

Beschreibung

Der systemische Ansatz ist in der Arbeit mit Familien weit verbreitet. Andreas Eickhorst und Ansgar Röhrbein versammeln in einem Band die in diesem Arbeitsfeld erprobten Methoden. Das Buch bietet einen breiten und umfangreichen Überblick über mehr als 25 systemische Methoden in der Familienberatung. Unterschiedliche institutionelle Kontexte (Erziehungs- und Familienberatungsstellen, Schule, Suchtberatung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Kinderschutz, Kinder- und Jugendpsychiatrie etc.) werden genauso berücksichtigt wie verschiedene Altersbereiche (z. B. Säuglingszeit, frühe Kindheit, Kindergarten, Schule, Pubertät, erwachsene Kinder). Die Kapitel sind in einer anwendungsorientierten Strukturierung aufgebaut und an Fallbeispielen exemplifiziert. Der Gliederung nach altersspezifischen Einsatzmöglichkeiten ist jeweils ein einleitendes Kapitel vorangestellt, das eine entwicklungspsychologische Einordnung gibt und die besonderen Anforderungen an Familien benennt.