Trust My Lips - Golden-Campus-Trilogie, Band 2 Neu

Produktinformationen

Maße 28,2 x 42,0 cm
Seiten 448
Verlag Ravensburger Verlag
ISBN 978-3-473-58603-5
Auflage 1. Aufl.
Autor Lyla Payne
Übersetzer Sabine Tandetzke

Beschreibung

No Love without Trust.
Fünf Jahre ist es her, dass sich Jos Leben von Grund auf verändert hat. Damals, als ihr Vater schwer erkrankte, ihre Mutter sich aus dem Staub machte und ihre Freunde sie einfach fallen ließen. An der Golden Isles Academy hält nur noch May zu ihr. Umso entsetzter ist Jo, als sie einem dieser ehemaligen "Freunde" Nachhilfe geben soll: ausgerechnet Noah, einem der berüchtigten James-Zwillinge. Und das, obwohl sie neben dem Büffeln für ihren Abschluss, dem Job im Café und der Pflege ihres Vaters eigentlich keine Zeit übrig hat. Doch Noah bietet Jo einen Deal an, dem weder ihr Kopf noch ihr Herz widerstehen kann.

Band 2 der Golden-Campus-Trilogie

Herzzerreißend romantisch. Unvergesslich knisternd.
***Eine Szene aus Band 2 der Golden-Campus-Trilogie***

Den Blick unverwandt auf mich gerichtet, kam Noah ein Stück näher. Eigentlich war nichts Bedrohliches an dieser Bewegung, aber bei dem entschlossenen Ausdruck auf seinem Gesicht bekam ich plötzlich einen ganz trockenen Mund.
"Das heißt, du willst mir ein Angebot machen, das ich nicht ausschlagen kann?", witzelte ich, obwohl ich Mühe hatte, die Worte auszusprechen, weil ich kaum noch Luft bekam. Und auch mein Herz schlug plötzlich schneller.
"So was in der Richtung."
Ich leckte mir nervös über die Lippen, als er noch einen Schritt auf mich zumachte. Inzwischen stand ich mit dem Rücken am Fenster und hatte keine Ausweichmöglichkeit mehr. Die Reaktion meines Körpers auf seine Nähe verwirrte und verunsicherte mich. Denn irgendwo unter meiner Wut, meiner Verletzung wegen des Verrats und meiner Genervtheit darüber, dass er sich einbildete, ich würde ihm helfen, spürte ich eine starke Anziehung. Für einen Moment war mein Kopf wie leer gefegt und ich wünschte, seine Nähe würde mich nicht so ablenken.
Warnhinweis: Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.