dtv Taschenbücher - Im Vorhof der Hölle - Ein Buch gegen das Vergessen, Roman

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 9. Schuljahr
Seiten 288
Verlag DTV
ISBN 978-3-423-78055-1
Autor Carlo Ross

Beschreibung

1942 wird der 14-jährige Jude David Rosen nach Theresienstadt gebracht. Dieses Lager, von den Nazis als "Vorzeige-KZ" konzipiert um es der Presse und ausländischen Besuchern vorzuführen, wird von seinen Bewohnern auch "Vorhof zur Hölle" genannt. Jeder hier weiß, dass es aus Theresienstadt nur einen Weg gibt: in die Vernichtungslager. David merkt schnell, dass hinter der künstlichen Fassade der gleiche brutale Alltag von Terror und Angst herrscht, dem die Juden in dieser Zeit überall ausgesetzt sind. Er hat nur ein Ziel: Er will überleben.