Ein Junge namens Weihnacht - Roman

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 4. Schuljahr
Maße 27,2 x 42,0 cm
Seiten 272
Verlag DTV
ISBN 978-3-423-28088-4
Autor Matt Haig
Übersetzer Sophie Zeitz
Illustrator Chris Mould

Beschreibung

Die absolut wahre Geschichte des Weihnachtsmanns

Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf - und dies ist seine wahre Geschichte. Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende Abenteuer, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll - und er stellt fest: Wichtel gibt es wirklich! In ihm reift ein Entschluss: Er will die Welt zu einem glücklicheren Ort machen. Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei zum Weihnachtsmann wird - das verrät dieses Buch.

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de