Schulrecht Baden-Württemberg; . - Kommentar

Produktinformationen

Land Baden-Württemberg
Schulform
Werkrealschule
Seiten 692
Verlag Boorberg
ISBN 978-3-415-06024-1
Auflage 2. Auflage
Autor Sabine Andrä, Maria Bergmann, Carmen Bock, Stephan Burk, Bernhard Gayer, Stefan Reip, Klaus Ulbrich, Felix Ebert
Herausgeber Felix Ebert

Beschreibung

Neuere Entwicklungen im Schulrecht BW

In wenigen Rechtsgebieten ist der Landesgesetzgeber so aktiv wie im Schulrecht. So hat er seit dem Erscheinen der ersten Auflage dieses Kommentars im Oktober 2013 allein das Schulgesetz sieben Mal geändert, dazu mehrere Dutzend Verordnungen neu gefasst oder teils umfassend überarbeitet. Die Neukommentierung des baden-württembergischen Schulrechts greift diese teils ausgesprochen bedeutsamen und strukturell wirkenden Änderungen wie z.B. die Einführung der Ganztagsgrundschule, die erstmalige Regelung der regionalen Schulentwicklung, die Neuausrichtung der Realschule oder die schulgesetzliche Verankerung der Inklusion auf.

Umfassende Kommentierung

Die Erläuterungen der folgenden Regelungen wurden aktualisiert:

  • Schulgesetz (SchG)
  • Privatschulgesetz (PSchG)
  • Lehrerdienstrecht
  • Schulkonferenzordnung (SchulkonfO)
  • Konferenzordnung (KonfO)
  • Notenbildungsverordnung (NVO)
  • Schulbesuchsverordnung (SBVO)
  • Elternbeiratsverordnung (EBVO)

Von kompetenten Schulrechtsexpertinnen und -experten

Das Autorenteam verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich des Schul- und Dienstrechts und stellt das geltende Schulrecht einschließlich aktueller Entwicklungen und Rechtsfragen verständlich dar.

Besonders empfehlenswert für

  • Schulleiter
  • Schulbehörden
  • Lehrer
  • Elternvertreter
  • angehende Lehrer im Studium