Duden Wissen - Üben - Testen: Deutsch - Diktate, 2. Klasse - 3 Lernbausteine für garantiert bessere Noten!

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 2. Schuljahr
Maße 29,7 x 42,0 cm
Seiten 64
Verlag Duden Verlag
ISBN 978-3-411-75162-4
Auflage 2. Aufl.
Autor Ulrike Holzwarth-Raether, Ute Müller-Wolfangel
Illustrator Oliver Freudenreich

Beschreibung

Diktate üben muss nicht langweilig sein! Kinder der 2. Klasse können sich mit diesem Band aus der Reihe "Wissen - Üben - Testen" gezielt und mit viel Abwechslung auf das Schreiben von Diktaten vorbereiten. Das Übungsheft enthält 13 altersgerechte Diktattexte mit dazugehörigen Übungen sowie viele lustige Leserätsel zur Auflockerung zwischendurch. Alle rechtschreibrelevanten Themen der 2. Klasse werden abgedeckt, unter anderem:
- Sp/sp und St/st im Anlaut,
- Wörter mit ß,
- lang gesprochene Selbstlaute,
- Dehnungs-h,
- Doppelte Mitlaute,
- Großschreibung von Nomen.
Das Heft ist strukturiert in die drei Lernbausteine "Wissen - Üben - Testen". Auf den Wissensseiten jedes Kapitels wird der Lernstoff verständlich erläutert. Der Übungsteil bietet mit vielfältigen, abwechslungsreichen Aufgaben die Möglichkeit, das Gelernte anzuwenden. Übergreifende Übungen im Anschluss dienen den Kindern dazu, zu testen, was sie schon können.

Mit Lösungsteil für selbstständiges Üben.
Entwickelt unter genauer Berücksichtigung der aktuellen Bildungspläne.

Zugehörige Magazinartikel

Zusätzlich zur Schule: Nachhilfe - - Was Eltern hierzu wissen sollten
Mia war öfter krank in diesem Schuljahr - und hat einigen Schulstoff verpasst. Die Lehrerin rät den Eltern dazu, eine zeitlang Nachhilfe in Anspruch zu nehmen. Tom hingegen hat regelmäßig Defizite im Bereich Mathematik. Auch seine Eltern überlegen, dass ihr Sohn eine Nachhilfe erhält. Was Eltern hierbei beachten sollten, nennt der folgende Beitrag in Grundzügen.

Kinder sind mehr als die Summe ihrer Noten
Die Zwischenzeugnisse sind geschrieben und verteilt, doch obwohl der erste Schreck verflogen ist, hängt in vielen Familien der Haussegen noch immer schief. Schlechte Zensuren sind in deutschen Familien eine der Hauptursachen für Stress und Streit - besonders nach den Zeugnissen.