Die Rhythmen und Rituale unserer Kinder - Vom Reichtum, der von innen kommt Neu

Produktinformationen

Maße 26,5 x 42,0 cm
Seiten 184
Verlag Beltz
ISBN 978-3-407-86661-5
Autor André Stern

Beschreibung

Das Kind will nichts als Nudeln essen oder auf Bildschirme schauen? Den ganzen Tag tanzen oder Rennauto spielen? André Stern ermutigt zur Gelassenheit: Die ganz eigenen Rituale und Rhythmen von Kindern sind ein bedeutsamer Ausdruck ihrer Ziele und Bedürfnisse. Sie sind Ruhepunkte, von denen aus Kinder Anlauf nehmen können für das große Abenteuer: immer wieder aufbrechen zur Entdeckung neuer Horizonte.Auf seine unnachahmliche Art, in Text und wunderbaren Fotos, schaut André Stern genau hin: auf Trotzanfälle, ausgefallene Spiele und Gewohnheiten von Kindern. Unsere Töchter und Söhne wissen, was gut für sie ist, und alles, was sie tun, hat einen Sinn. Dieses Wissen ist jedem Kind angeboren, und wir sollten es schützen, um es nicht zu zerstören. Wenn der 7-Jährige wunderbar singen, aber noch nicht gut rechnen kann, dann können wir uns bewusst machen, dass er im eigenen Tempo, im eigenen Rhythmus lernt. Und die 3-Jährige, die immerzu denselben Pulli tragen will, ist nicht stur, sondern folgt ihrem eigenen Ritual. Hören wir auf, unsere Kinder in Muster zu pressen, und lassen wir uns stattdessen von André Sterns Faszination für ihren »eigenen Kopf« anstecken.

Zugehörige Magazinartikel

Kinder mental stärken
Sicherlich erinnern Sie noch an die ein oder andere knifflige Prüfungssituation, welche Sie sehr erfolgreich meisterten. Ein Hochgefühl, es mit eigener Kraft geschafft zu haben. Genau dieses Erleben wünschen wir unseren Kindern.