Beltz & Gelberg Taschenbuch - Eine Hand voller Sterne - Roman. Ausgezeichnet mit dem Zürcher Kinderbuchpreis 'La vache qui lit' 1987, dem Kinder- und Jugendbuchpreis 'Die Blaue Brillenschla

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Maße 28,1 x 42,0 cm
Seiten 256
Verlag Beltz
ISBN 978-3-407-78701-9
Auflage 27. Aufl.
Autor Rafik Schami, Cornelia Niere

Beschreibung

Ein Bäckerjunge in Damaskus führt Tagebuch - und wird zum Untergrundjournalisten.

Über mehrere Jahre führt ein Bäckerjunge in Damaskus ein Tagebuch. Es gibt viel Schönes, Poetisches und Lustiges zu berichten aus der Stadt, in der Menschen so vieler Nationalitäten miteinander leben: Vom alten Kutscher und Geschichtenerzähler Salim, von seiner Liebe zu Nadja und vom Basar, auf dem die Mutter Meisterin im Handeln ist. Aber es gibt auch Armut, Ungerechtigkeit und politische Verfolgung in der Stadt. Der Bäckerjunge wird zum Journalisten - im Untergrund.

Zugehörige Magazinartikel

Teenies vorlesen? - - Was für das Vorlesen auch im Jugendlichenalter spricht
Manch ein Elternteil denkt gerührt an die Zeiten zurück, wo gemeinsame Vorlese-Nachmittage oder die Gute-Nacht-Geschichte zum Alltag mit dem Nachwuchs gehörten. Doch mit dem Vorlesen muss im Teenie-Alter nicht Schluss sein. Wofür das Vorlesen auch in dieser Altersstufe gut ist, nennt der folgende Beitrag.