Das Katzenhaus - Ein Märchen in Versen

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 3. Schuljahr
Seiten 56
Verlag Beltz | Der KinderbuchVerlag
ISBN 978-3-407-77153-7
Auflage 12. Aufl.
Autor Samuil Marschak
Illustrator Erich Gürtzig
Texter Martin Remane

Beschreibung

Stolz zeigt die reiche adelige Katze Koschka ihr prächtiges Haus ihren Freunden. Aber hochmütig und hartherzig weigert sie sich, zwei arme kleine Katzenwaisen bei sich aufzunehmen. Ihr Knecht und Pförtner, der Kater, verjagt die Kleinen. Als des Nachts das schöne Haus abbrennt, geraten Koschka und der Kater selbst in Not. Wer ihnen wohl hilft? Jedenfalls nicht ihre vorgeblichen Freunde, Baron und Baronin von Hahn, der Ziegenbock Meister Bokowitsch oder die fette Tante Schwein: Die weisen die nun verarmte Katze unwillig ab. Verzweifelt ziehen Koschka und der Kater durch die regennasse Dunkelheit. Da gelangen sie zu einer halb verfallenen kleinen Hütte, und darin wohnen zwei verwaiste kleine Katzen.