Pädagogik praxis - Individuelle Lernpläne für Kinder - Grundlagen, Ideen und Verfahren für die Grundschule. Mit Kopiervorlagen

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Maße 29,7 x 42,0 cm
Seiten 127
Verlag Beltz
ISBN 978-3-407-62814-5
Auflage 2. Aufl.
Autor Ursula Eller, Wendelin Grimm

Beschreibung

In keiner Schulstufe oder Schulform ist die Heterogenität so groß wie in der Grundschule. Noch gelingt es jedoch nicht zufriedenstellend, jedes Kind entsprechend seiner Potenziale zu fördern. Besonders benachteiligt sind Kinder mit Lernschwächen, Teilleistungsschwächen - und leistungsstarke Kinder. Hier helfen individuelle Lernpläne.

Individuelle Lernpläne erlauben, alle Kinder besser zu fördern. Ausgehend von der Schulwirklichkeit zeigt das Buch, mit welchen Instrumenten und Verfahren der Unterricht stärker individualisiert werden kann und wie Stolpersteine auf dem Weg dorthin zu umgehen sind. Zu den konkreten Verfahren gehören:
- Lerngespräche
- individuelle Rückmeldungen an Kinder und Eltern
- Bewertung von Arbeitsergebnissen
- Standortbestimmung per Mindmap
- Lernplanraster

Das Buch beschreibt die einzelnen Schritte zum Unterricht mit individuellen Lernplänen. Ob Arbeitsgruppen in Schulen oder einzelne Lehrkräfte - alle Lehrer/innen können lernen, individuelle Lernpläne zu erstellen und anzuwenden.

Neben der Arbeit mit individuellen Lernplänen stellt die 2., aktualisierte Auflage insbesondere die Chancen von heterogenen Lerngruppen heraus. Mit Kopiervorlagen und Materialien für die Praxis.