Acquisition Finance Agreements in Germany - Englischsprachige Kreditverträge für Leveraged Buy-Outs nach deutschem Recht. Mit Freischaltcode zum Download der Vertragsklauseln (ohne Anmerku

Produktinformationen

Schulfach Englisch
Seiten 621
Verlag Beck Juristischer Verlag
ISBN 978-3-406-66855-5
Autor Andreas Diem, Christian H. Jahn

Beschreibung

Zum Werk
Das Werk kommentiert einen auf dem gängigen Mustervertrag der Loan Market Association (LMA) basierenden englischsprachigen Kreditvertrag für Akquisitionsfinanzierungen (Leveraged Buy-outs, LBO) unter Berücksichtigung der Besonderheiten des deutschen Rechts. Ausgehend vom LMA-Mustervertrag wird eine für das deutsche Recht angepasste Kreditvertragsversion vorgestellt und der Inhalt der einzelnen Vertragsbestimmungen sowie die Rechtsgrundlagen werden in deutscher Sprache erläutert.
Der LMA-Mustervertrag ist der einzige Standardvertrag für englischsprachige Akquisitionsfinanzierungen in Deutschland und wird von sämtlichen im Bereich Akquisitionsfinanzierung in Deutschland tätigen Banken als Ausgangsbasis für die Erstellung von LBO-Kreditverträgen verwendet.
Eine Kommentierung der einzelnen Vertragsbestimmungen erleichtert es den an einer Akquisitionsfinanzierung beteiligten Parteien, den Sinn der sehr umfangreichen Regelungen zu verstehen, die Fallstricke unter deutschem Recht zu beachten und den Kreditvertrag sinnvoll zu verhandeln.
Vorteile auf einen Blick
- umfassende, ausführlich erläuterte Formulierungsvorschläge nach deutschem Recht in englischer Sprache
- Erläuterungen in deutscher Sprache erleichtern das Verständnis schwieriger Vertragsklauseln
- hohe Praxisnähe
- Buch mit Formularen zum Download
Zielgruppe
Für Geschäfts- und Investmentbanken, Private Equity Unternehmen, Unternehmen (Finanzabteilung), Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, M&A Advisors, Debt Advisors.