Fit für Inklusion - Mathe inklusiv: Zehnerübergang im Zahlenraum bis 20 - Materialband mit Anleitungen, Diagnosetests und Kopiervorlagen für den inklusiven Unterricht (1. Klasse)

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr
Seiten 71
Verlag AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt
ISBN 978-3-403-10377-6
Autor Klaus Rödler

Beschreibung

Inklusion ist als Forderung in aller Munde. Aber wie setzt man sie praktisch um? Dieses Material bietet Ihnen einen inklusiven Unterrichtsansatz, bei dem Sie alle Schüler mitnehmen. Das Heft enthält eine kurze didaktische Einführung, zahlreiche Kopiervorlagen mit Erläuterungen sowie passende Diagnosetests.

Im Zentrum steht die sichere Bewältigung des Zehnerübergangs. Voraussetzung dafür sind gefestigtes Zerlegungswissen bis 10, das Konzept des reversiblen Zehners sowie Grundlagen für ein Rechnen in Schritten. Dies wird zunächst im Rahmen von Fünferstrukturen erarbeitet. So können auch rechenschwache Kinder erfolgreich teilnehmen, weil die geforderten Zerlegungen hier der Wahrnehmung zugänglich bleiben. Anschließend wird der Zehnerübergang eingeführt und im Zwanzigerraum geübt.

Der Titel ist Bestandteil des Gesamtpakets Mathe inklusiv, das aus einem und fünf Materialbänden für die Klassen 1 und 2 besteht.