Literaturunterricht mit dem Lesetagebuch, m. CD-ROM - Mit editierbaren Arbeitsvorlagen - für jede Lektüre einsetzbar. Klasse 7-10. Niveau Realschule und Gymnasium

Produktinformationen

Schulform
Gymnasium, Realschule, Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Schulfach Literaturunterricht
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 72
Verlag AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt
ISBN 978-3-403-10293-9
Autor Stefanie Wilczek

Beschreibung

Lektüren haben einen festen Platz im Deutschunterricht. Schließlich

eignen sie sich hervorragend, um wichtige Kompetenzen wie das

sinnentnehmende Lesen oder das Erkennen von Textsorten zu stärken.

Das Lesetagebuch ist eine tolle Methode, die den Schülern einen persönlichen Zugang zu "ihrer" Lektüre ermöglicht. Anhand von 18 flexibel einsetzbaren Aufgabenkarten entschlüsseln die Jugendlichen jeden Text. So charakterisieren sie beispielsweise eine Figur, schreiben einen Tagebucheintrag aus Sicht des Helden oder verfassen eine klare Inhaltsangabe. Das Material kann leicht auf jede Lektüre angepasst werden. Dabei helfen die auf der CD enthaltenen editierbaren Worddateien.

Besonders gut: Die Aufgabenkarten ermöglichen den Schülern auch kreative Zugänge zum Kern der jeweiligen Geschichte. Die im Heft enthaltenen Checklisten und Bewertungsbogen erleichtern Ihnen die Korrektur der Texte ungemein.