Lernwörter-Training à la Tabu, Lernkarten - Spielerisch schwierige Wörter üben, wiederholen und endlich behalten. Klasse 5-10. Niveau Realschule und Gymnasium

Produktinformationen

Schulform
Gymnasium, Realschule, Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 96
Verlag AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt
ISBN 978-3-403-10278-6
Auflage 2. Aufl.
Autor Uta Livonius

Beschreibung

Im Deutschen tanzen einige Wörter aus der Reihe, was ihr Schreibweise
angeht: Dass man "Beere" mit Doppelvokal und "Tiger" nur mit einfachem "i" schreibt, lässt sich nicht erklären, sondern nur lernen. Genau das ist oft ziemlich mühsam.

Dieses Spiel bringt frischen Wind ins Merkwörtertraining. Gespielt wird nach den bekannten Taburegeln: Ein Spieler erklärt seinem Team einen der 384 Begriffe und darf dabei bestimmte Wörter nicht verwenden. So bleiben Lernwörter besser im Gedächtnis und außerdem zeigt sich, dass viele Wörter dieselben Besonderheiten aufweisen. Diese Lernwörtergruppen kann man sich dann viel besser merken.

Das Spiel kann in LRS-Förderkursen und im Regelunterricht eingesetzt werden.

Zugehörige Magazinartikel

Lernwörter üben
Ein grundlegender Faktor für den Lernerfolg ist immer, ob beim Radfahren, Musizieren oder Schreiben, die Wiederholung. Während es den meisten Menschen Spaß macht, immer wieder aufs Rad zu steigen und die Fähigkeit zu trainieren, ruft das Training von Lernwörtern selten Begeisterung hervor.