Klippert Sekundarstufe - Geschichte 9/10, Weimarer Republik - Nationalsozialismus - Sekundarstufe. Kopiervorlagen (9. und 10. Klasse). Nach der Lernmethodik von Dr. Heinz Klippert

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Schulfach Geschichtsunterricht
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 88
Verlag Klippert Medien in der AAP Lehrerwelt
ISBN 978-3-403-09040-3
Autor Kirsten Frühwald, Heinz Klippert

Beschreibung

Die Reihe Klippert bietet ein systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert. Je Heft werden zwei Kern- bzw. Lehrplanthemen methodisch dargestellt. Die Schüler bearbeiten anhand fertig ausgearbeiteter Unterrichtseinheiten mit Stundenbildern und dazu passenden Kopiervorlagen/Arbeitsblättern verschiedenste Facetten eines Themas und trainieren so wichtige übergeordnete Kompetenzen. Sie lernen dabei vor allem selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Lehrkräfte werden so zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich intensiv um einzelne Schüler zu kümmern.

Mithilfe dieses Heftes trainieren Sie mit Ihren Schülern folgende Kompetenzen:

- Umständer der Gründung der Weimarer Republik erarbeiten

- Die Verfassung der Weimarer Republik mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik vergleichen

- Eine Mindmap zum Kisenjahr 1923 erstellen

- Sich mittels eines Interviews über die Ursachen und Folgen der Weltwirtschaftskrise 1929 bewusst werden

- den Weg der Weimarer Republik in die nationalsozialistische Diktatur nachvollziehen

- An Quellen das Ausmaß der NS-Ideologie begreifen

- Den Kriegsverlauf des Zweiten Weltkrieges in Zufallsgruppen erarbeiten

- Sich mit dem Ausmaß des Völkermordes an Juden, Sinti und Roma befassen

U.a. finden folgende Methoden Anwendung:

- Doppelkreis

- Gruppenpuzzle

- Gruppenarbet

- Interview

- Lernplakat

- Quiz

- Schaubild

- Steckbrief