Differenzierte Lesespurgeschichten Deutsch 7-8 - Lesefreude wecken - Lesekompetenz fördern (7. und 8. Klasse)

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 88
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08456-3
Autor Stefan Schäfer

Beschreibung

Lesefreude wecken. Aber wie?

Auch im Deutschunterricht der Klassen 7 und 8 ist und bleibt das Lesen eine der Schlüsselkompetenzen. Während sich Lesetechniken und Lesestrategien üben lassen, fällt es schwer, Sinnerschließung zu trainieren und Leselust zu wecken. Hier kann der vorliegende Band mit seinen spannenden Lesespurgeschichten Abhilfe schaffen.

Verborgene Hinweise führen zum Ziel

Die acht spannenden Geschichten dieses Bandes sind ideal zum Üben des sinnentnehmenden Lesens geeignet. Die Schüler*innen folgen verborgenen Hinweisen im Text auf einer Landkarte und schreiben sich die richtige Ziffernfolge bis zum Ziel auf. Es gibt nur einen richtigen Weg und viele Sackgassen, doch der Lesefortschritt bleibt stets gesichert.

Motivierender Deutschunterricht

Das Lesen der Geschichten macht den Schüler*innen Spaß. Das kleinschrittige Vorgehen, das Lösen der Rätsel und die Möglichkeiten der Selbstkontrolle wirken motivierend und wecken selbst beim größten Lesemuffel den Spaß am Lesen. Dank zwei verschiedener Differenzierungsstufen können die Schüler*innen zudem bestens nach ihrem jeweiligen Leistungsniveau gefördert werden.

Die Themen:

8 Lesespurgeschichten in zwei Differenzierungsstufen | Lesespurkarten und Lösungen als Kopiervorlagen zu allen Lesespurgeschichten