Teamaufgaben statt Unterrichtsstörungen - Rechtzeitig und schnell vorbeugen - Klassenklima und soziales Lernen fördern

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Maße 29,7 x 42,0 cm
Seiten 96
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08448-8
Autor Dietrich Hinkeldey

Beschreibung

Unterrichtsstörungen einfach verhindern

Als Lehrkraft ist es Ihnen natürlich bewusst, dass Unterrichtsstörungen meist einem Schrei nach Aufmerksamkeit gleichzusetzen sind. Mit diesem Band erhalten Sie 50 verschiedene Teamaufgaben für die Klassen 5 bis 10, die leicht im schulischen Umfeld umgesetzt werden können und mit deren Hilfe Sie Unterrichtsstörungen vorbeugen.

Unterschiedliche Fähigkeiten einbringen

Ob beim gemeinsamen Bau einer stabilen Papierbrücke oder bei einem Abenteuerspiel, bei dem es zusammen Hindernisse zu überwinden gilt, die Teamaufgaben lassen die Schüler*innen Fähigkeiten einbringen, die im Schulalltag sonst meist zu kurz kommen. Sie üben, ihre Wahrnehmung zu steigern, vertiefen das Vertrauen untereinander und stärken die Kooperation mit den Mitschüler*innen.

Klassenklima verbessern

Damit die Teamaufgaben ihre volle Wirkung entfalten, dürfen Reflexion und Auswertung sowie positives Feedback nicht fehlen. Auch hierfür finden Sie die passenden Anregungen im vorliegenden Band. Auf diese Weise verbessern Sie das Klassenklima, fördern das soziale Lernen und reduzieren Störungen des Unterrichts!

Die Themen:

- Wahrnehmung
- Vertrauen
- Kooperation
- Wettstreitspiele
- Abenteuerspiele
- Reflexion und Auswertung

Der Band enthält:

- Über 50 verschiedene Teamaufgaben
- Angaben zu Ort, Dauer und Zielen
- Materiallisten
- Lösungshinweise
- Vorlagen für Reflexion und Auswertung