Abenteuer Schreibreise! - Klasse 3/4 - Etappe für Etappe zum einzigartigen Erzähltext - mit Ereigniskarten und Schreiblandkarten. Grundschule

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Aufsatzunterricht, Deutschunterricht, Schreibunterricht
Klassenstufe 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 72
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08367-2
Auflage 2. Aufl.
Autor Cristina Jäckle, Katharina Zera

Beschreibung

Spannendes Schreibtraining in der Grundschule

Sind Sie auf der Suche nach neuen Ideen für das Aufsatztraining im Deutschunterricht der Grundschule, um Ihre Schüler*innen nicht mit gleichförmigen Schreibübungen zu langweilen? Dann ist dieser Band genau das Richtige für Sie! Das Konzept ?Abenteuer Schreibreise? regt die Kinder dazu an, in vier Etappen ihre eigene Abenteuergeschichte zu schreiben.

Schritt für Schritt zur eigenen Abenteuergeschichte

Der Band liefert Ihnen spannende Rahmenhandlungen, aus denen Sie eine passende für Ihre Klasse auswählen können. Innerhalb dieser Rahmenhandlung fertigen die Schüler*innen eine eigene, in sich geschlossene Geschichte an. Dabei können sie den Weg zum Ziel, das die Hauptfigur erreichen muss, auf einer Landkarte nachvollziehen.

Individuell und kreativ im Deutschunterricht

Wie genau die Hauptfigur zum Ziel kommt und welche Widrigkeiten dabei zu überwinden sind, bestimmen die Kinder selbst. Auf diese Weise entstehen zahlreiche unterschiedliche Geschichten, die lediglich die gleiche Ausgangslage aufweisen. Mit diesem Konzept lassen sich auch schreibschwache Kinder dazu motivieren, kreativ zu werden.

Die Themen:

- Der Schatz des Pharaos
- Expedition im Weltall
- Ausbruch aus dem Eisschloss
- Die Schatzinsel
- Verbrecherjagd im Wilden Westen
- Auf der Suche nach dem Dschinn der drei Wünsche
- Das Geheimnis der Spukvilla

Der Band enthält:

- Erläuterung der Methode
- Hinweise zur Umsetzung im Unterricht
- 7 spannende Rahmenhandlungen mit Einstiegstext, Landkarte, Schreibblatt, Ereignis- und Impulskarten sowie Wortspeicher
- Tipps zur Differenzierung, Rückmeldung und Leistungsbewertung