33 Methoden Grundschule - 33 Methoden Rechenschwäche - Kreative abwechslungsreiche Ideen und Materialien für einen motivierenden Mathematikunterricht (1. bis 4. Klasse). Grundschule

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 80
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08357-3
Autor Julia Becker-Volke, Fay Burkhardt

Beschreibung

Der Rechenschwäche erfolgreich begegnen

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Schüler*innen mit Rechenschwäche im Mathematikunterricht in der Grundschule effektiv fördern sollen? Der vorliegende Band hilft Ihnen dabei. Er bietet Ihnen Unterrichtsideen zu allen Problemfeldern der Mathematik. Wichtige Kompetenzen, die für erfolgreiches Rechnen notwendig sind, werden trainiert.

Rechenschwierigkeiten im Griff

Bei vielen der Methoden geht es darum, die Kompetenzen Argumentieren, Problemlösen, Darstellen und Kommunizieren zu trainieren. Gleichzeitig sollen Wahrnehmung und Merkfähigkeit der Schüler*innen geschult werden, um bessere Voraussetzungen für erfolgreiches Rechnen zu schaffen.

Schneller Einsatz im Mathematikunterricht

Unter den 33 Methoden findet sich sowohl Neues als auch Altbewährtes. Die Integration der Methoden in den Unterrichtsalltag gestaltet sich unkompliziert und ohne langen Vorbereitungsaufwand. Dafür sorgen kurze und prägnante Beschreibungen der Methoden sowie mitgelieferte Materialien, die perfekt auf die jeweiligen Methoden abgestimmt sind.

Die Themen:

- Rituale für den Mathematikunterricht
- Merkfähigkeit trainieren
- Wahrnehmung trainieren
- Blitzrechnen
- Spiele für den aktiven Mathematikunterricht

Der Band enthält:

- 33 kreative Methoden für den Bereich Rechenschwäche/Rechenschwierigkeiten
- Passende Materialien als Kopiervorlagen