Hörspurgeschichten Grundschule - Differenzierte Hörspurgeschichten Sachunterricht - Sinnentnehmendes Zuhören trainieren und Lerninhalte festigen (3. und 4. Klasse) Neu

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Maße 29,7 x 42,0 cm
Seiten 88
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08356-6
Autor Sandra Blomann, Julia Schlimok, Anke Zöh

Beschreibung

Ganz Ohr im Sachunterricht

Zuhören und das Gehörte auch richtig zu verstehen und wiedergeben zu können, zählt zu den Kernkompetenzen, die Kinder in der Grundschule entwickeln sollen. Doch wie trainiert man das Hörverständnis der Jüngsten am besten? Dieser Band bietet Ihnen eine Sammlung toller Materialien zu Hörspurgeschichten für den Sachkundeunterricht, die nach dem Prinzip der Lesespurgeschichten entwickelt wurden.

Schnell einsatzbereit

Ähnlich wie bei den Lesespurgeschichten erhalten die Schüler*innen eine Landkarte, auf der Sie das Gehörte als Hörspur nachvollziehen und notieren. Zusätzlich wird ein Arbeitsblatt als Kopiervorlage zu jeder Geschichte geboten, mit dem sich das Hörverständnis überprüfen lässt. Sie als Lehrkraft laden die Audiotracks unkompliziert als Download auf Ihren Laptop bzw. Ihren Computer herunter und können die Geschichten so im Handumdrehen im Unterricht einsetzen.

Tolle Herausforderung für alle Schüler*innen

Jede Hörspurgeschichte wird in zwei Differenzierungsstufen angeboten, sodass sowohl die stärkeren als auch die lernschwächeren Schüler*innen optimal gefördert werden. Die Arbeitsblätter sind nach drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Als weiterführendes Material werden den schwächeren Kindern Tippkarten angeboten, mit denen sie gezielt unterstützt werden. Für kleine Schlaufüchse finden Sie Expertenkarten mit Zusatzaufgaben.