Mündliche Note Sekundarstufe - 44 kreative Wege zur mündlichen Note Geschichte - Tipps und Methoden für abwechslungsreiche und faire mündliche Leistungserhebungen (5. bis 13. Klasse). Se

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulfach Geschichtsunterricht
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 72
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08221-7
Autor Ulrich Hagemann

Beschreibung

Mündliche Noten - objektiv und fair!

Es ist nicht ganz einfach, wenn man die mündliche Leistung transparent und fair bewerten will, die Schüler aber nicht mit Abfragen ängstigen und vor der Klasse bloßstellen möchte. Dieser Band liefert Ihnen viele gute Ideen für abwechslungsreiche und gerechte Leistungserhebungen für die mündliche Note im Fach Geschichte.

Umfangreicher Grundlagenteil

Der Band bietet Ihnen zunächst einen umfangreichen Grundlagenteil, in dem Sie Hinweise zu allgemeinen und fachspezifischen Bewertungskriterien und rechtlichen Aspekten der mündlichen Leistungserfassung erhalten. So sind Sie auch in der Theorie bestens gewappnet.

Ausführlicher Praxisteil für die mündliche Note

Die Tipps und Methoden des übersichtlichen Praxisteils können sofort umgesetzt werden. Sie sind dabei immer konkreten Zielen zugeordnet und mit hilfreichen Angaben zu Jahrgangsstufe, Dauer, Material etc. versehen. Anschauliche Beispiele erleichtern das Verständnis und die Durchführung im Unterrichtsalltag.

Die Themen:

- Grundlagen
- Leistungsfeststellung objektivieren und für die Förderung nutzen
- Schüler zur Mitarbeit motivieren
- Basis der mündlichen Leistungsfeststellung verbreitern
- Ängste mindern
- Unterschiedlichen Lerntypen gerecht werden