Kleine Leseübungen für Erstleser - Satzebene - Erstes sinnentnehmendes Lesen mit Bildern trainieren: ritualisiert - abwechslungsreich - motivieren (1. und 2. Klasse)

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Deutschunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr
Seiten 80
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08097-8
Auflage 2. Aufl.
Autor Annette Neubauer

Beschreibung

Lesen üben auf der Satzebene

Wie Sie wissen, ist das Lesenlernen im Deutschunterricht in der Grundschule ein sehr heterogener Prozess. Das Lehrwerk ist starr, deshalb werden abwechslungsreiche und flexible Leseaufträge benötigt, welche Leseanfänger bei der Stange halten. Dieser Band enthält genau solche Leseaufträge mit hohem Bildgehalt für das Leseverständnis auf Satzebene.

Kindgerecht gestaltet

Ein Trumpf der Leseübungen dieses Bandes sind die vielfältigen kindgerechten Illustrationen, welche die Leseaufträge begleiten. Sie leiten die Kinder dazu an, Sätze mit Wörtern zu verbinden, Gelesenes in Bildern wiederzufinden oder auch Sätzen Bilder zuzuordnen.

Auch für heterogene Klassen

Die Leseaufträge eignen sich auch hervorragend für Kinder, die Deutsch als Zweitsprache lernen, da sie diesen Schülerinnen und Schülern schnellen Zugang zur Sprache gewähren. Die Aufgaben können zudem gut mit denen des zweiten Bandes der Reihe zum Lesen auf Wortebene kombiniert werden, um bestmöglich in Ihrem Deutschunterricht zu differenzieren.

Der Band enthält:

Vielfältige Leseübungen auf Satzebene für Leseanfänger, die viel Bild brauchen | Lösungen als Lösungsseiten der Arbeitsblätter - auch geeignet zur Selbstkontrolle