Kleine Leseübungen für Erstleser - Wortebene - Erstes sinnentnehmendes Lesen mit Bildern trainieren: ritualisiert - abwechslungsreich - motivieren (1. und 2. Klasse)

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Deutschunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr
Seiten 80
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-08096-1
Auflage 2. Aufl.
Autor Annette Neubauer

Beschreibung

Sinnentnehmendes Lesen mit Bildern

Das Lesenlernen hat zwangsläufig mit einem eher starren Lehrwerk zu tun. Damit es Spaß macht, sind kleine Leseaufträge mit hohem Bildanteil notwendig, die möglichst flexibel eingesetzt werden können. Genau das bietet Ihnen der vorliegende Band.

Lesetraining auf der Wortebene

Sie erhalten zahlreiche optische Leseübungen zur Förderung des Leseverständnisses auf der Wortebene für den Deutschunterricht in der Grundschule. Dabei geht es darum, Wörter zu verbinden, Wörter Bildern zuzuordnen oder Gelesenes im Bild wiederzufinden. Besonderer Fokus wurde eine selbstständige und individuelle Arbeit seitens der Kinder gelegt.

Differenziertes Lesetraining

Wenn Sie in Ihrer Lerngruppe Kinder haben, die bereits auf Satzebene lesen, während sich andere noch auf der Wortebene bewegen, können Sie den vorliegenden Band auch ideal mit dem zweiten Band dieser Reihe für das Lesetraining auf Satzebene verbinden. So können alle Schülerinnen und Schüler am gleichen Thema arbeiten.