Zusatzaufgaben für Unterrichtsstörer 7-10 - Schnell und wirkungsvoll reagieren - zur Selbstreflexion anregen (7. bis 10. Klasse)

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 96
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-07821-0
Auflage 3. Aufl.
Autor Sandra von Diemar-Haub, Silke Petersen, Alexandra Vetter

Beschreibung

Störungsfreier Unterricht?

Die meisten Lehrer wünschen es sich: Einmal störungsfrei unterrichten! Doch leider sind Regelverstöße und Unterrichtsstörungen im Unterrichtsalltag an der Tagesordnung. Nicht immer greifen schließlich die präventiven Belobungs- und Verstärkungssysteme, so dass Lehrer immer wieder auf Störungen reagieren müssen.

Auf Störungen und Regelverstöße reagieren

Die Materialien dieses Bandes helfen Ihnen dabei, Unterrichtsstörungen zu vermeiden, aber auch schnell und sinnvoll auf Störungen zu reagieren. Der zentrale Gedanke bei der Ahnung der Regelverstöße und Störungen ist dabei die Selbstreflexion bezüglich des eigenen Fehlverhaltens und besseres Verhalten in der Zukunft.

Praxismaterialien für die Klassen 7 und 8

Auf Lehrerebene erhalten Sie wertvolle Informationen zum Verständnis des Fehlverhaltens und zur adäquaten Reaktion darauf. Außerdem erhalten Sie Materialien auf Schülerebene, die als Strafe dienen können, aber gleichzeitig die Reflexion über das eigene Verhalten ermöglichen.

Der Band enthält:

- Lehrerhinweise zu jedem Kapitel
- jedes Kapitel unterscheidet 5 Störungsarten
- 2-4 Materialien pro Störungsart, mit Lösungen
- Materialien zur Dokumentation des Fehlverhaltens und der Maßnahmen
- Materialien, v.a. zur Reflexion und Prävention