Kriminell gut ... für die Grundschule - Kriminell gut lesen in heterogenen Lerngruppen, 3./4. Klasse - Fesselnde Kurzkrimis in 3 Differenzierungsstufen für die Inklusion und Leseförderung

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Deutschunterricht, Leseunterricht
Klassenstufe 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 84
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-07768-8
Auflage 2. Aufl.
Autor Annette Weber

Beschreibung

Leseförderung im Deutschunterricht

Der Leseunterricht gehört zum Deutschunterricht der 3. und 4. Klasse in der Grundschule einfach dazu. Schließlich ist eine gute Lesekompetenz nicht nur die Grundlage für Erfolg in der Schule, sondern ist auch ausgesprochen wichtig für das Leben eines jeden Kinders. Die Lesekompetenz muss als Schlüsselkompetenz also besonders trainiert werden.

Lesetraining einmal anders

Mit diesem Band gelingt die Förderung der Lesekompetenz im inklusiven Unterricht oder im klassischen Förderbereich mit Spaß und Spannung. Der Band bietet sieben fesselnde Kurzkrimis, bei denen die Kinder dem Täter durch genaues Lesen auf die Spur kommen können.

Differenzierung bei der Leseförderung

Sie erhalten passend zu den Krimis Arbeitsblätter als Kopiervorlagen in 3 Differenzierungsstufen. So werden Sie den unterschiedlichen Leistungsniveaus der Schülerinnen und Schüler problemlos gerecht.

Der Band enthält:

- 7 kurze, spannende Lesekrimis
- zu jedem Krimi passgenaue Arbeitsblätter in drei Differenzierungsstufen
- anregende Illustrationen