Stationentraining Sekundarstufe Geschichte - Geschichte an Stationen, Klassen 5/6 Inklusion - Materialien zur Einbindung und Förderung lernschwacher Schüler. Sekundarstufe I

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Schulfach Geschichtsunterricht
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr
Seiten 48
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-07403-8
Auflage 2. Aufl.
Autor Claudia Göhler

Beschreibung

Inklusion im Geschichtsunterricht
Mit Hilfe des bewährten Auer-Stationentrainings tauchen Schüler der 5. und 6. Klasse in die spannende Welt der Geschichte ein. Dieser Band liefert Ihnen ganz im Sinne der Inklusion Stationenläufe, die speziell auf lernschwache Schüler ausgelegt sind.

Von der Steinzeit bis zu den Römern
Ob Frühgeschichte, Ägypten, Griechenland oder Rom ? die Materialien zum Lernen an Stationen dieses Bandes decken alle Kernthemen des Geschichtslehrplans der Klassen 5 und 6 ab. Dank der vielseitigen Arbeitsaufträge lernen alle Schüler, auch die lernschwachen, besonders nachhaltig.

Wenig Vorbereitungsaufwand
Die Stationenläufe für lernschwache Schüler, die sich auch mit denen aus dem regulären Band Geschichte an Stationen 5/6 kombinieren lassen, erfordern kaum Vorbereitungsaufwand und sind sofort in der Praxis einsetzbar. Aus diesem Grund sind sie hervorragend für Freiarbeitsphasen und Vertretungsstunden geeignet.

Die Themen:

- Der Vergangenheit auf der Spur
- Jäger, Sammler, Viehzüchter und Ackerbauern
- Ägypten: Das Land der Pyramiden
- Das alte Griechenland
- Rom und das römische Reich

Der Band enthält:

- 6-9 Stationen pro Themenbereich
- insgesamt über 30 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen
- einen umfangreichen Lösungsteil