Stationentraining Sekundarstufe Geschichte - Geschichte an Stationen SPEZIAL - Deutschland 1945-1990 - Übungsmaterial zu den Kernthemen des Lehrplans (5. bis 10. Klasse). Mit Kopiervorlagen

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Schulfach Geschichtsunterricht
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 72
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-07241-6
Auflage 2. Aufl.
Autor Marc Englert

Beschreibung

Neue und neueste Geschichte - kompakt
Die Zeit vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Deutschen Wiedervereinigung ist ein wichtiges und spannendes Kapitel der deutschen Geschichte. Beim Lernen an Stationen lernen Ihre Schüler Wesentliches zur Berliner Mauer, zu BRD und DDR, zum Kalten Krieg, und zur Deutschen Einheit.

Lernen an Stationen im Geschichtsunterricht
Das Stationentraining ermöglicht es den Schülern, sich völlig eigenständig und in ihrem individuellen Tempo mit der Materie zu befassen und wichtige Inhalte aus der Zeitperiode von 1945 bis 1989 zu verinnerlichen. So gelingt die Differenzierung im Geschichtsunterricht ohne Probleme.

Wertvolle Unterrichtsmaterialien
Sie erhalten eine Vielzahl an Arbeitsblättern als Kopiervorlagen, die ideal für den Offenen Unterricht geeignet sind. Sie können ohne große Vorbereitung im Unterricht eingesetzt werden und sind sogar für fachfremd unterrichtende Lehrer bestens geeignet.

Die Themen:

- Die Stunde Null - die Lage im besiegten Deutschland
- Schlaglichter der deutsch-deutschen Geschichte
- Die Bundesrepublik Deutschland
- Die Deutsche Demokratische Republik
- Annäherung und Wiedervereinigung

Der Band enthält:

- 6-10 Stationen pro Themenbereich
- über 50 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen
- einen umfangreichen Lösungsteil