Diagnose und Förderung im Schriftspracherwerb - Anlaute hören, Reime finden, Silben klatschen, m. Audio-CD - Erhebungsverahren zur phonologischen Bewusstheit für Vorschulkinder und Schula

Produktinformationen

Maße 29,7 x 42,0 cm
Seiten 60
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-04251-8
Auflage 4. Aufl.
Autor Sabine Martschinke, Gisela Kammermeyer, Monica King

Beschreibung

Phonologische Bewusstheit in Vorschule und Anfangsunterricht

Die phonologische Bewusstheit ist sowohl in der Vorschule als auch im Anfangsunterricht ein sehr wichtiges Thema. Mit diesem Band erhalten Sie das richtige Rüstzeug, um den Entwicklungsstand eines Kindes zu erheben.

Erhebungsverfahren inklusive

Der Band enthält ein Erhebungsverfahren, um den Entwicklungsstand in den Bereichen Anlaute hören, Silben Klatschen und Reime finden festzustellen. Dadurch wird es möglich, eventuelle Defizite im Bereich der phonologischen Bewusstheit frühzeitig zu beheben.

Anweisungen in 11 Sprachen

Um auch Migrantenkinder mit Deutsch als Zweitsprache testen zu können, liegen die Arbeitsanweisungen in 11 Sprachen vor. Außerdem liefert Ihnen der Band gezielte Tipps für die richtige Förderung in der Gruppe.

Der Band enthält:

- die neuesten Erkenntnisse zum Schriftspracherwerb

- ein einfaches Testverfahren zur Phonologischen Bewusstheit

- liebevoll gestaltete Kopiervorlagen zum direkten Einsatz

- die Testanweisungen in 11 Sprachen auf CD

Zugehörige Magazinartikel

Hören und Zuhören – Hörbildung für Kinder
Kannst du nicht hören? Du hörst nicht zu. Hör mal zu. Bereits in diesen alltäglichen Sätzen wird deutlich wie wichtig Hören und Zuhören im Alltag ist. Die meisten Kinder hören von Geburt an gut. Leider nimmt eine erworbene Schwerhörigkeit bei Kindern und Jugendlichen zu. Wie kann dieses wichtige Vermögen geschützt werden? Wie können wir lernen, besser zuzuhören?