Diagnose und Förderung im Schriftspracherwerb - Leichter lesen und schreiben lernen mit der Hexe Susi - Übungen und Spiele zur Förderung der phonologischen Bewusstheit. Grundschule (1. Kl

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 1. Schuljahr
Seiten 152
Verlag Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
ISBN 978-3-403-03483-4
Auflage 12. Aufl.
Autor Maria Forster, Sabine Martschinke

Beschreibung

Mit Spaß zu Schriftspracherwerb und phonologischer Bewusstheit!
Mit diesem Band erhalten Sie den zweiten Teil eines zweiteilig angelegten Diagnose- und Förderprogramms für Schulanfänger. Während Sie der erste Band mit Diagnoseverfahren zur Feststellung von Lese-Rechtschreib-Schwäche und Defiziten in der phonologischen Bewusstheit bei den Kindern unterstützt, liefert Ihnen dieser zweite Band motivierende Aufgaben, Spiele, Rätsel und Lieder zur Förderung von Risikokindern.

Lernen mit Hexe Susi und ihren Freunden
Die kindgerechten Übungsaufgaben sind in eine spannende Geschichte rund um die Hexe Susi und ihre Freunde eingebettet und in die vier Übungsbereiche der phonologischen Bewusstheit eingeteilt. Durch anregende Spiele, Rätsel und Lieder werden Ihre Schüler im Fach Deutsch zusätzlich motiviert.

Einsatz in der Klasse oder Einzelarbeit
Die Übungsmaterialien sind so konzipiert, dass das Training der phonologischen Bewusstheit mit der ganzen Klasse im Deutschunterricht in der Grundschule oder in Einzelarbeit zur individuellen Förderung bestimmter Schüler stattfinden kann.

Der Band enthält:

- Lausch- und Reimaufgaben
- Übungen zur Silbe, zur Phonem-Graphem-Korrespondenz und zum schnellen Lesen
- vielseitige Kopiervorlagen für Arbeitsmittel, Bildmaterial und altersgerechte Spiele